Herzlich willkommen!

Schön, euch zu sehen. Ich bin Hans-Heinrich Herzog. Schaut euch ruhig bei mir um und lernt mich kennen. Damit ich weiß, wer mich hier besucht, könnt ihr mir gerne eine Nachricht über mein Kontaktformular senden.

 

Ich nehme mir immer mehr Zeit für ausgiebige Reisen. In meinem Fotoalbum zeige ich euch Bilder aus meinem letzten Urlaub. Schaut unbedingt mal rein

Willkommen in unserem Gasthof Herzog

Wir haben für jede Feier den richtigen Rahmen.

Ob Geburtstag, Hochzeit oder Jubiläum. In unseren Räumen finden Sie das passende Ambiente. Was immer Sie zu feiern haben,

wir sind Ihr Ansprechpartner. Wir begrüßen regelmäßig Frauengesangverein, Männergesangverein, Jagdgenossen etc.

Übernachten Sie in unserem familiär geführten Haus.

Alle 5 Einzelzimmer, Doppel- oder Familienzimmer sind komfortabel mit Dusche/Bad, WC und Kabel-TV (auf Anfrage) ausgestattet.

In unseren gemütlichen Gasträumen verwöhnen wir Sie mit gut bürgerlicher Küche, vegetarischen, internationalen sowie hausmacher Spezialitäten zu günstigen Preisen.

Die Räumlichkeiten bieten Platz für 100 Personen.

Busgesellschaften und Motorradfahrer sind bei uns jederzeit herzlich willkommen.

Wir sichern Ihnen schon heute einen guten und freundlichen Service zu und

freuen uns auf Ihren Besuch.
www.bad-hersfelder-festspiele.de

Verbinden Sie einen Besuch auf dem Lullusfest oder den Bad Hersfelder Festspielen mit einer Übernachtung auf dem Landgasthof Herzog.
Lullusfest

Das Lullusfest ist das älteste Volksfest Deutschlands. Es erinnert an den Gründer Bad Hersfelds, den Bonifatius Schüler Erzbischof Lull (710-786). Mehr Infos unter www.lullusfest.de
Festspiele Bad Hersfeld

Besuchen Sie die Bad Hersfelder Festspiele in einer einzigartigen Kullisse, die Stiftsruine.

Mehr Informationen finden Sie unter:

Kochkurse

Haben Sie Interesse auch mal hinter die Kulissen eines Restaurants zu schauen? Dann ist dies genau das Richtige für Sie. Lernen Sie tolle Kniffe und Tricks, die auch Sie zu eine-m/r perfekten Gastgeber/-in machen und lernen Sie nebenbei noch nette Leute kennen. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte an.

Hans-Heinrich Herzog

Anno 1601

Der Gasthof wird erbaut.

Anno 1811

In diesem Jahr kaufte Johannes Dörr das Anwesen.

Dessen Enkeltochter heiratete Heinrich Herzog, welcher der Urgroßvater des heutigen Besitzers Hans-Heinrich Herzog ist (Hans-Heinrich in der sechsten Generation).

Aus Überlieferungen ist bekannt, dass bereits Napoleon Bonaparte im Gasthof Herzog eingekehrt sein soll, sein Trinkkrug und eine Kerbe im Holzgeländer von seinem Säbelhieb können noch besichtigt werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Version 80020507